Story of N!s
4.May 2010

Story of N!s

1993 fing alles ganz harmlos für mich an. Und zwar durch ein Gespräch mit einem Fitness Studiobesitzers. Ich war dort Mitglied und meine Lieblingsbeschäftigung war neben dem Gerätetraining das Tanzen. Was sonst!

Wir unterhielten uns und ihm Gespräch machte ich Witze, dass ja auch seine Mitglieder im Kursbereich Tanzen lernen könnten und deren Kinder. Er war von der Idee sofort begeistert und fragte mich direkt, ob ich mir nicht vorstellen könnte, dies im Kursbereich zu unterrichten. Ich sah ihn mit ganz großen Augen an und dachte erst unser Spaßvogel will mich wieder ein wenig ärgern. Aus dem Gespräch wurde Ernst.

Er gab mir zwei Monate Vorbereitungszeit. Doch das Ende vom Lied war, zwei Wochen später hatte ich meine erste Hip Hop Stunde für Erwachsene. Er warf mich einfach ins kalte Wasser und das war der Anfang einer erfolgreichen Partnerschaft. Ansonsten hätte ich mich wohl nie getraut. Ich wollte schon immer etwas bewegen und viele unterschiedliche Altersgruppen mit Bewegung, Tanz, Spaß und Fitness erreichen.

Die Stunde für Erwachsene lief sehr gut, nun konnte das Thema Kidz in Angriff genommen werden. Was für Erwachsene gut ist, kann für Kidz ja nicht schlecht sein. Darüber habe ich mir Gedanken gemacht und nach einer Möglichkeit gesucht um unsere Kleinen fit zu halten ohne ihre körperlichen Wachstumsphasen zu stark zu beanspruchen. Deshalb hab ich ein Fun-Dance-Fitness-Programm für Kidz ab 3 Jahren ausgearbeitet dass sie fit hält und ihnen gleichzeitig Spass macht. Dieses Programm hat bis heute Bestand und wird immer wieder durch Ausbildungen erweitert und geformt. Schon fünf Monate später stellte ich die “Fit Kidz” und eine “Hip Hop” Crew für Teens zusammen. Durch hartes Klinkenputzen kam ich an verschiedene Auftritte um unser Können unter Beweis zu stellen.

Bereits ein Jahr später gab es dann schon 2 Hip Hop Gruppen. Wir waren die ersten in Ingolstadt und der Umgebung welche Fit Kidz und Hip-Hop Classes (somit das Tanzen) im Studio angeboten haben. Es folgte meine B-Lizenz Ausbildung. Zusätzlich zu meinen Tanzstunden gab ich dann noch Kursstunden im Studio und erweiterte somit meine berufliche Bandbreite.

Zu meiner B-Lizenz kamen dann noch folgende Aus- und Fortbildungen dazu:

A-Lizenz / Fit Kidz Circuit Ausbildung / Aerobic / Workout / Rücken / Step / Pilates / Thai Bo / BBP / Standard bis Goldstar / River Dance / Latin Move

Zahlreiche Workshops und Conventions waren nicht mehr vor mir sicher. Um aus allen Elementen das Beste für mein Programm zu nutzen. Nach meinem Tanzpädagogischen Abschluss 1998, standen mir alle Türen offen. Im Jahr 2000 erreichten wir insgesamt 29 Auftritte. Eine Menge Arbeit verbunden mit sehr viel Organisation und Koordination, aber der Erfolg gab uns Recht. Im Mai 2002 Organisierte ich unseren ersten Dance Workshop mit dem Choreographen “Dee!” bekannt aus Popstars. Aus dem erfolgreich gestarteten Workshop ergab sich dann eine enge langjährige Arbeitsbeziehung. Im Dezember 2002 fand unser 2. Dance Workshop statt und schon im Februar 2003 absolvierten meine Coaches und ich eine spezielle Dance Ausbildung in seinem Berliner Center.

Seit unserem Big Opening Day am 8. Mai 2003 starten wir voll durch.

Warum genau zu diesem Datum ? klick hier


All meine gesetzten Ziele waren nun erreicht und ich steckte mir ein neues noch höheres! Hier in Deutschland haben wir alles erreicht was an Zusammenarbeit machbar war, sei es Backround-Acts, Vorgruppe oder Competitions, nun wollten wir sehen was uns die Staaten alles zu bieten hat!

Im Jahr 2003 brachten Jeffrey und ich den US-Style nach Ingolstadt, eine neue Art auf Beats zu Tanzen. Zu diesem Zeitpunkt war der Style noch unbekannt und heute wird er in jeder Tanzschule getanzt und darf auf keinem Tanzplan fehlen.

NO FAKE, JUST QUALITY!

Im Dezember 2006 war unser nächster logische Schritt der Zusammenschluss mit Starmoves, hier erhalten unsere Schüler 1:1 die Original Choreographien der Stars aus den Staaten. Da wir die angesagteste Hip Hop Tanzschule in der Region bleiben wollen, durften wir uns dieses einmalige Format nicht entgehen lassen! Durch ein Lizenzsystem ist dies für uns Regional geschützt.

Durch meine nun mehr langjährige Berufserfahrung auf, vor und hinter der Bühne, plus dem großen Netzwerk welches ich mir aufbauen konnte, ermöglicht es mir heute, selbst Trainer aus zu bilden. Der nächste Step war eine Zusammenarbeit mit der Bayrischen Landesregierung im Bereich Sportunterricht und Schullandheimen, dies verwirkliche ich seit September 2009.


Förderung durch Regierung

N!s company ist die einzige Tanzschule welche durch die Regierung an Schulen gefördert wird. Nun leite ich N!s company seit 1993 und beweise Jahr für Jahr durch unser stetiges Wachstum, das wir ein fester Bestandteil von Ingolstadt sind. Im Jahr 2009 durften unsere Tänzer an 82 Auftritten in Ingolstadt und der Region teilnehmen, dadurch ist unsere Tanzschule im Bereich Kultur für Kinder, Jugendliche und Erwachsene nicht mehr weg zu denken…

KOMMENTARE


Kategorie: Company